Preisverleihung Fotowettbewerb und Neujahrsbegrüssung

Am Samstag, 8. Januar 2022, offerierte der Quartierverein an der Neujahrsbegrüssung neben dem Apéro einen weiteren besonderen Leckerbissen: die Preisverleihung des Fotowettbewerbs mit Ulli Hintze als Organisatorin und Moderatorin. Selbstverständlich waren zu diesem Anlass nicht nur die Mitglieder sondern alle Bewohner/innen des Westquartiers und alle Sympathisant/innen eingeladen. Und sie kamen! Die Gästeschar zeigte sich als bunter Mix im Alter zwischen zwei Monaten und 83 Jahren.

Der Präsident, Jann Döbelin, ging in seiner Ansprache auf die Herausforderungen an den Quartierverein ein. Das sind einerseits Anliegen, die rasch realisiert werden könn(t)en, und andererseits die langfristig zu erledigen sind und anspruchsvoll sind. Gemeint sind damit der Einlenker beim Eggä12 und die neue Verkehrsführung als Teil des BGK Strassenräume Westquartier.

Jann Döbelin freute sich, dass trotz Corona letztes Jahr der Brunch durchgeführt werden konnte, selbstverständlich draussen und bei bestem Wetter. Auch fanden die Kurse in Zusammenarbeit mit dem Alleeschulhaus statt: der Laternenkurs mit dem Umzug an Silvester und der Werkenkurs, bei dem ein Mini-Billardtisch gebaut wurde.

Besonders erfreulich war, dass Familien und einzelne Personen teilnahmen, die neu ins Quartier zugezogen waren. Das ergab automatisch Diskussionen ums Woher und Wie gefällt es dir. Ein rundum gelungener Anlass!

Zurück

Was läuft im Quartier

Nächste Anlässe

Mittwoch, 01.06.2022

Freitag, 10.06.2022

Freitag, 17.06.2022

Aktuell

Die Stadt Wil hat unter anderem den Quartierverein Wil West zur Vernehmlassung über das Inventar der schützenswerten Bauten eingeladen. Die Stadt möchte die im Volksmund genannten Stiefel-Bauten an der Gallusstrasse in das Inventar aufnehmen. Der Vorstand stellt sich dem entgegen.